Arbeitsalltag bei Faktor Zehn

Wie wir arbeiten

Wir zählen heute über 160 KollegInnen und arbeiten in drei fantastischen Büros im Kölner Zollhafen, im Herzen Wiens und im Zentrum Münchens. Unsere Mission ist es, Versicherungs-Unternehmen mit unseren Software-Produkten das Leben einfacher zu machen. Dabei sind wir in mehr als 40 Projekten aktiv, in denen wir gemeinsam mit unseren Kunden die IT-Systeme und Prozesse in deren IT-Abteilungen auf Vordermann bringen.

In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden legen wir besonders Wert auf eine hohe Qualität, auf den respektvollen Umgang miteinander und auf eine offene Kommunikation. Das heißt konkret

  • dass wir die Qualität unserer Leistungen ständig unter die Lupe nehmen
  • dass wir zu unseren Vereinbarungen stehen und Verantwortung übernehmen
  • dass wir neue Erkenntnisse, mögliche Fehler und Empfehlungen offen ansprechen

Das was uns ausmacht ist unser sehr positives und produktives Arbeitsklima. Das liegt unter anderem an unserem besonderen Zusammenhalt. Jeder ist bereit, einer Kollegin oder einem Kollegen unter die Arme zu greifen und Wissen zu teilen. Neue KollegInnen finden schnell Anschluss, am schnellsten wohl über nerdige Gespräche in der Kaffeeküche.

Ab und zu kann es auch mal stressiger werden. Es bleibt aber immer Zeit für einen Kaffee auf der Terrasse oder ein Tischkickerspiel mit den KollegInnen. Oft entstehen dabei auch die besten Ideen – oder eine Lösung für ein Problem, über das wir uns schon lange den Kopf zerbrochen haben.

Der Arbeitsalltag als SoftwareentwicklerIn

Als SoftwareentwicklerIn im Kundenprojekt setzt Du unsere eigen entwickelten Programme beim Kunden ein. Ein Arbeitstag könnte damit beginnen, dass Du morgens mit Deinem Team besprichst, welche Aufgaben heute anfallen - sei es, die bestehende Software weiterzuentwickeln, ein komplett neues Projekt zu organisieren oder neue Anforderungen einzubauen. Das ist die Herausforderung: Zum einen die Wünsche des Kunden umzusetzen und zum anderen einen sauber strukturierten und funktionalen Java-Code zu generieren. Das ist nicht immer einfach, aber genau da liegt der Spaß an der Arbeit.

Die Reisetätigkeit sieht bei uns so aus: von Montag bis Donnerstag beim Kunden, also drei Nächte unterwegs, freitags im Faktor-Zehn-Büro oder im Home-Office. Wir sorgen dafür, dass die Projektarbeit mit An- und Abreise sowie die Unterkunft so komfortabel wie möglich für Dich sind.

Der Arbeitsalltag als Business Consultant

Als Business Consultant unterstützt Du den Fachbereich bei der Prozessoptimierung und Gestaltung. Dabei bist Du die Schnittstelle zu den IT Kollegen des Kunden und den IT Beratern vor Ort. Du entwirfst gemeinsam mit dem Kunden Fachkonzepte und arbeitest in agilen oder klassischen Projekten mit an deren Umsetzung beim Kunden. Daber übersetzt Du die fachlichen Anforderungen für die EntwicklerInnen - und technische Erfordernisse für den Fachbereich.

Unsere erfahrenen Business Consultants leiten dann ganze Projekte oder Teilprojekte und übernehmen weitere Verantwortung. 

Darüber hinaus stehen unter anderem Schulungen, operative Unterstützung, Präsentationen und Qualitätssicherung auf Deiner Agenda.

Erfahre mehr über unser Trainee-Programm

Du interessierst Dich für unser Trainee-Programm? Lies Dir hier unser Interview von Felicia durch, die 2016 das Faktor Zehn Traineeprogramm durchlaufen hat.

Wenn wir Dein Interesse mit unserem Traineeprogramm geweckt haben, dann findest Du hier auf unserem Faktor Zehn Blog das Interview mit unseren aktuellen Trainees.

Mediathek

Entdecke Videos, Fotos und einen Rundgang durch unsere Büros in München, Köln und Wien
Videos
Fotos
Virtueller Rundgang München
Virtueller Rundgang Köln
Virtueller Rundgang Wien
iframe src="https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m0!3m2!1sde!2sde!4v1442224798511!6m8!1m7!1sw2ikPa-Nj58AAAQo8NAtrA!2m2!1d50.92656049340471!2d6.966291991358617!3f91.27082295261927!4f-1.786127711287648!5f1.0823081720965102" frameborder="0" style="border:0">
XS
SM
MD
LG
Share