Share
30.01.17

Pressemitteilung: Konzern VKB setzt neues Bestandssystem für Sparte Wohngebäude produktiv

Die Versicherungskammer Bayern hat ihr neues System zur Verwaltung der Versicherungsverträge in der Sparte Wohngebäude in Betrieb genommen. Zwischen der Entscheidung für Faktor-IPM (Insurance Policy Management System) der Faktor Zehn AG und dem Go-Live lagen lediglich zwölf Monate.

Der erste Transitionsschritt zur Modernisierung des Systems für Kompositverträge der Versicherungskammer Bayern ist getan. Pünktlich zum Jahresende setzte die Versicherungskammer Bayern ihr neues Bestandssystem produktiv, inklusive der Anbindung des Produktkerns mit dem neuen modularen VGV-Produkt an die Vertriebssysteme.

Dank agiler Projekt- und Entwicklungsmethodik sowie der serviceorientierten Architektur von Faktor-IPM konnte die Versicherungskammer Bayern das neue System im vorgesehenen Zeitrahmen in die bestehende Systemlandschaft integrieren.

Link zur vollständigen Pressemitteilung

Weitere Informationen über Faktor-IPM finden Sie unter: https://www.faktorzehn.de/de/loesungen/faktor-ipm.html
Viel Spaß beim Lesen!

XS
SM
MD
LG