17.01.17

Faktor Zehn bringt Version 2.0 ihres Bestandssystems Faktor-IPM auf den Markt

Pünktlich zum Jahresbeginn bringt die Faktor Zehn AG die Version 2.0 ihres Bestandssystems Faktor-IPM (Insurance Policy Management System) auf den Markt. Im Vergleich zur Vorgängerversion bietet sie eine releasefeste Versicherungsbasis speziell für den DACH-Raum sowie Mustercontent für die Sparten Hausrat und Unfall.

München, 24. Februar 2017 Faktor Zehn, das Produkthaus für agile Versicherungslösungen, hat damit eine für Deutschland, Österreich und die Schweiz einzigartige Standard-Lösung geschaffen. Alle Geschäftsvorfälle sind per Web-Services ausführbar, so dass eine hohe Dunkelverarbeitungsquote gewährleistet ist. Die Benutzeroberfläche ist für die Bearbeitung komplexer Sachverhalte optimiert. Darüber hinaus enthält Version 2.0 die notwendigen Batchprozesse, wie Folgesoll und Anpassung zur Hauptfälligkeit. 
Aufsetzend auf dem Faktor-Zehn-Referenzmodell für Versicherungsverträge und Produkte enthält das Release Musterprodukte für die Sparten Hausrat und Unfall.


Vollständige Pressemitteilung

XS
SM
MD
LG
Share