04.03.22

ProTect setzt neues Partnersystem Faktor-IBP aus der Faktor Zehn Suite produktiv.

Die ProTect Versicherung AG setzt mit Faktor-IBP eine weitere Komponente der Faktor Zehn Suite produktiv.

Produktivsetzung Faktor-IBP bei der ProTect

 

Die ProTect erreicht einen weiteren Meilenstein in der Modernisierung Ihrer IT-Anwendungslandschaft, indem sie die Verwaltung ihrer Kundendaten vom Großrechner ablöst und seit Ende Februar mit dem neu eingeführten Partnersystem Faktor-IBP der Faktor Zehn GmbH mit modernsten Technologien dezentral verwaltet. Damit setzt die ProTect eine weitere Komponente der Faktor Zehn Suite produktiv, nachdem sie schon jüngst die Vertragsverwaltung auf Faktor-IPM, die Schadenverwaltung auf Faktor-ICS und die Angebots- und Antragsberechnung auf Faktor-IOS erfolgreich umgestellt hat.

„Mit dem Partnersystem Faktor-IBP haben wir den verbindenden Baustein der Faktor Zehn Suite eingeführt und profitieren vom ersten Tag an von den integrierten, anwenderfreundlichen Prozessen. Unsere Sachbearbeiter navigieren über die 360 Grad Kundensicht zwischen den Objekten, ohne Systemgrenzen zu bemerken. Ob sie zuerst einen Beteiligten und dann den Vertrag oder Schaden anlegen oder umgekehrt: Die Suite unterstützt alle Varianten.“, so Norbert Kalb, Bereichsleiter Operations.

Mit dem Faktor-IBP ist die ProTect perfekt gerüstet für die Zukunft und kann ab sofort alle Kommunikationswege, Kontoverbindungen und Zahlungswege verwalten, national und international.

„Überzeugt haben uns auch die Integrationsoptionen des Faktor-IBP. So konnten wir die Standardschnittstellen nutzen, um zum einen unsere bisherigen Adress- und Bankverbindungsprüfservices anzubinden. Zum anderen replizieren wir für eine Übergangszeit, bis alle Umsysteme an den Faktor-IBP angebunden werden konnten, die Partnerdaten in das Alt-Partnersystem. Damit mussten wir nicht alle Back Office Strecken direkt mit dem Go-Live umbauen. Mit den Standard REST-Schnittstellen des Faktor-IBP war das so einfach, dass wir schon jetzt unseren dunklen Antragsverarbeitungsprozess deutlich vereinfachen konnten.“, fügt Norbert Kalb noch hinzu.

Die Pressemitteilung steht zusätzlich für Sie zum Download bereit.

 

Über ProTect Versicherung AG

Die ProTect Versicherung AG ist spezialisiert auf die Gestaltung von innovativen und fairen Produktlösungen für Finanzierungs- und Zahlungsabsicherungen. Gerade in Verbindung mit Zahlungsverpflichtungen aus Finanzierungen oder sonstigen regelmäßigen Verpflichtungen kann der Verlust von Arbeitseinkommen im schlimmsten Fall eine die Existenz bedrohende Gefahr werden. Aber auch für Darlehensgeber kann hieraus eine besondere wirtschaftliche Belastung resultieren, wenn es aufgrund der allgemeinen wirtschaftlichen Lage vermehrt zu Zahlungsausfällen kommen sollte.

Um in solchen schwierigen Situationen Kunden und Partnern einen effektiven Schutz bieten zu können, versteht sich ProTect nicht als Lieferant standardisierter Produkte, sondern als Entwickler von individuellen und ganzheitlichen Deckungskonzepten bzw. Produktlösungen. Somit wird sichergestellt, dass Kunden für den Fall des Verlustes ihres Arbeitseinkommens einen auf den individuellen Bedarf ausgerichteten und umfassenden Versicherungsschutz erhalten. Durch Berücksichtigung spezieller Kundenanforderungen wird sichergestellt, dass die ganzheitlichen Versicherungslösungen maßgeschneidert sind.
https://www.protect-versicherung.de/

XS
SM
MD
LG
Share
Sprachauswahl Icon
We noticed your browser language is not German.
Do you want to switch to English?