Share
Open-Source oder leistungsstark?

Nehmen Sie beides. Mit unserem Open-Source-System definieren und gestalten Sie modulare Produkte und Leistungen im Handumdrehen.

Ihr Ansprechpartner

Cornelius Dirmeier

+49 89 520 311 611
Cornelius.Dirmeier@faktorzehn.de

Werkzeug zur Entwicklung von Versicherungsanwendungen

Faktor-IPS, das Produktsystem für Versicherungen

Mit Faktor-IPS definieren und gestalten Sie zentral modulare Produkte und Leistungen für alle Vertriebskanäle und Backend-Systeme in Ihrem Unternehmen. Dafür kann der Fachanwender auf moderne übersichtliche Oberflächen und umfangreiche Funktionen zurückgreifen. Faktor-IPS kann für alle Versicherungssparten eingesetzt werden.

Modellgetriebener Ansatz – so wird Faktor-IPS zu Ihrer Erfolgsgarantie

Durch den modellgetriebenen Ansatz ist Faktor-IPS viel mehr als ein Produktsystem. Faktor-IPS generiert aus den definierten Produkt- und Vertragsmodellen Java-Code. Dieser lässt sich für Ihre operativen Anwendungen (Angebot, Vertrag etc.) sowie deren Integration in die Umsysteme direkt verwenden. Dabei ist es jederzeit möglich, den Code manuell zu verändern und das Modell zu erweitern.

Faktor-IPS wird kostenfrei zur Verfügung gestellt und kontinuierlich weiterentwickelt.

Laden Sie Faktor-IPS hier herunter
Faktor-IPS als Entwicklungsplattform für Angebots-, Schaden- und Bestandsysteme

Zusammen mit linkki, unserem Open-Source Oberflächenframework, bildet Faktor-IPS die Entwicklungsplattform unserer Kernversicherungslösungen und das Herzstück unserer Suite. Unsere Kunden nutzen Faktor-IPS auch, um eigene Lösungen (Angebot und Bestand) zu entwickeln. Sie profitieren insbesondere von der schnellen Time-to-Market und dem geringen Pflegeaufwand.

Umfangreiche Funktionen (Auszug)
  • Benutzerfreundliche Editoren zum Anlegen, Bearbeiten und Dokumentieren des versicherungsfachlichen Modells und der darauf aufbauenden Produkte

  • Auf Fachanwender angepasste Wizards zur Anlage und Wartung von Produktbausteinen, Aufzählungen und Tabellen

  • Einfache Abbildung von Vertriebsvarianten und Produktgenerationen

  • Vielseitige Möglichkeiten zum Testen (Regressionstests) und Dokumentieren der Produkte und Modelle

  • Generierter Java-Quellcode, der flexibel erweitert und angepasst werden kann

  • Zugriff auf die Modell- und Produktinformationen zur Laufzeit

Ihre Vorteile des Produktmanagements mit Faktor-IPS®
  • Flexibles und individuelles Modell

    Ein Produktsystem für alle Sparten Ihres Unternehmens

  • Anwenderfreundliche Produktpflege

    Fachmodelle und Produktwissen einfach erstellen und pflegen

  • White Labeling

    Unterstützung von unterschiedlichen Vertriebskanälen und Kampagnenfähigkeit

  • Mehrsprachigkeit

    Faktor-IPS kann lokalisiert und die Produktdaten können mehrsprachig gepflegt werden

  • fachliche Tests

    Qualitätssicherung der Produktdaten durch Testunterstützung für die Fachabteilung

  • Schnelligkeit und Flexibilität

    Dank des modellgetriebenen Ansatzes können Vertrags- und Produktmodell einfach erweitert werden

  • Kurze Time-to-Market

    Produkte werden zentral in Faktor-IPS definiert und allen Systemen zur Verfügung gestellt

Technischer Vorsprung durch Faktor-IPS®
  • Java-Technologie

    Faktor-IPS basiert zu 100% auf der weit verbreiteten Java-Plattform

  • Modellgetriebener Ansatz

    Beschleunigte Entwicklung und sauberer Quellcode dank Modellierung und automatischer Code-Generierung

  • Unabhängige Laufzeitkomponente

    Faktor-IPS benötigt keine externen Abhängigkeiten, unsere Laufzeitkomponente ist unter 1 MB groß

  • Open Source

    Transparenz und Erweiterbarkeit zeichnen Faktor-IPS aus

Was ist Faktor-IPS?

Eine Übersicht zu Faktor-IPS, einem Werkzeug zur Entwicklung von Versicherungsanwendungen
(3:11 min)
XS
SM
MD
LG