12.10.21

„Fipsi nun auch zum Anfassen!“ – Wenn Leidenschaft auf (technische) Begeisterung trifft

Unsere Kollegen Daniel Schwering und Daniel Hooker haben sich mit der 3D Modellierung von Fipsi beschäftigt und ein tolles Modell unseres Maskottchens im selbst gebauten 3D Drucker in Wien erstellt.

Gemeinsam haben sie eine etwa 5 cm große Version von Fipsi zum Anfassen und bestaunen erschaffen.

 

Wer auch einen 3D-Drucker zuhause hat und sich ebenfalls einen Fipsi ausdrucken möchte, kann sich die .stl Datei hier runter laden: https://update.faktorzehn.org/files/fipsi.zip

Macht davon gerne ein Foto und verlinkt es mit #FaktorZehn #FaktorIPS.

 

Wir freuen uns auf eure 3D-Druck-Fipsis!

 

Euer Faktor Zehn-Team

XS
SM
MD
LG
Share
Sprachauswahl Icon
We noticed your browser language is not German.
Do you want to switch to English?